0

Papierschirmchen Türkranz

Posted by fine on Juni 9, 2014 in Sommerparty |

Diese Woche ist es soweit! Am Freitag steigt meine Sommerparty. Die Gäste haben zugesagt, die Sonne beschert uns grade herrliche 30°C, aber nun wird es höchste Zeit für die sommerliche Deko!

Beim Stöbern im Internet bin ich auf die Idee gestoßen, Kränze mit Papierschirmchen zu bestücken. Ich zeige euch schnell, was ihr dazu braucht, und wie einfach ihr selbst einen sommerlichen Kranz herstellen könnt.

Material Papierschirmchenkranz

  • Einen Kranz (habe mich für einen flachen Styroporkranz entschieden, aber es geht auch mit einem Strohkranz)
  • Papierschirmchen (bei 25 cm Durchmesser 24 Stück)
  • Farbe auf Wasserbasis

Zunächst bemalt ihr den Styroporkranz in beliebiger Farbe. Den Schritt könnt ihr auch weglassen, aber an mancher Stelle wird der Kranz durchscheinen, je nachdem wie eng ihr die Schirmchen steckt, und da sieht es farbig viel schöner aus.

Jetzt zieht ihr die Schirmchen unterschiedlich weit auf und steckt sie versetzt von innen nach außen fest. Ich habe die Stiele etwa um die Hälfte gekürzt, da der Kranz nicht so dick ist. Am besten bohrt ihr dann mit der abgeschnittenen Spitze ein Loch vor, dann lassen sich die Schirmchen einfacher feststecken. Kleben braucht ihr die Schirmchen nicht, hat auch den Vorteil, dass ihr sie auch wieder versetzen könnt.

Et voilà, schon habt ihr eine kostengünstige und schön bunte Deko passend zum Sommer!

Papierschirmchenkranz

Genießt die Sonne und lasst es euch gut gehen heute am Feiertag!

Eure Fine

0

Fräulein Lampe verlost…

Posted by fine on Mai 27, 2014 in Dies & Das |

… eine schicke Bluse von Stadt.Land.Stil in Düsseldorf. Da bin ich doch gleich dabei, immerhin habe ich diesen Schnitt für mich entdeckt und finde Blusen mit Gummizug einfach klasse! Ihr habt noch 2 Wochen Gelegenheit es mir gleich zu tun und ins Lostöpfchen zu hüpfen. Also ran!

Eure Fine

Bloggiveaway

0

Es geht doch nichts über ein gutes Frühstück!

Posted by fine on Mai 16, 2014 in Dies & Das |

Das ist zumindest meine Meinung und ich könnte getrost auf warme Mahlzeiten zu Mittag verzichten ;) Passend dazu gibt es gerade bei Brandnooz eine Brunchbox und da ich neben einem guten Frühstück auch Überraschungen mag, habe ich kurzerhand eine Box bestellt.

Brunchbox

Pünktlich am Erscheinungstag kam es bei mir an und die Spannung stieg, denn das kleine Paket hatte doch ein ganz schönes Gewicht!

Brunchbox Heft

Und nett verpackt war das Ganze auch, mit Papierwolle wie im Osternest. Das Begleitheft ist super schön aufgemacht, neben der Vorstellung neuer Produkte, denn darum geht es ja bei Brandnooz, finden sich abwechslungsreiche Rezepte, teilweise auch zu den Sachen in der Box. Aber ich will euch nicht länger auf die Folter spannen – Tata! Hier der Inhalt:

Brunchbox Produkte

Ich bin soweit zufrieden, obwohl die Box einige Produkte enthält, die ich sicherlich nie so im Laden gekauft hätte. Die Backmischung für die Mini Muffins ist toll, wenn sich spontaner Besuch ankündigt, eine Mischung für Pfannkuchen halte ich allerdings für unnötig. Auf den Direktsaft freue ich mich sehr, kennt man Multisaft doch gemeinhin nur als Nektar mit ganz viel Zucker oder Süßstoff. Wann ich mich hingegen an den Haferdrink wage, werden wir dann mal sehen. Vegan ist ja grade so was von hip, aber ich kann Sojamilch schon nix abgewinnen und bleibe lieber bei meiner gentechnikfreien Milch. A propos Milch, eine große Packung mit 4x Milchreis und zwei Probepäckchen Frühstückscerealien sind auch drin. Als Brotaufstriche gibt es Apfel-Vanille Marmelade mit echten Bourbon Vanilleschoten (!) und Nuss-Nougat-Creme aus der Tube. Letztere wandern denke ich grade mal in den Picknickkorb – wer will da schon ein Nutellaglas mitschleppen?! Zu Yogi-Tee gibt’s nicht viel zu sagen, kenn ich, lieb ich, haben wir immer zuhaus, aber die Mini-Box ist ganz süß, platzt unser Teeregal doch immer aus allen Nähten. Abschließend noch was für den Süßhunger zwischendurch, einen Schoko-Haferriegel, der wahrscheinlich die Nährstoffe einer ganzen Schachtel Kekse enthält, und mein Highlight eine große Packung Schoko-Brownies.

Warum die Box jetzt als Brunchbox deklariert war, ist mir dennoch schleierhaft. Wahrscheinlich klingt das besser als Frühstücksbox, schmecken wird es uns trotzdem!

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Abos oder ähnlichen Boxen gesammelt?

Wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende und Zeit für ein ausgiebiges Frühstück!

Eure Fine

 

1

Alles in Ordnung?

Posted by fine on Mai 14, 2014 in Dies & Das |
Danny von Cozy & Cudly verlost ein super duper 
Schubladenschränkchen von Bisley! 
Ein ganz schickes und v.a. praktisches Teil 
mit britischer Flagge. 
Das wär doch genau das Richtige um Ordnung 
in meinem/eurem Kreativreich zu schaffen, oder? 
Bis Sonntag könnt ihr noch mitmachen...

gewinnbild

2

Die nächste Party steht an!

Posted by fine on Mai 4, 2014 in Karten, Sommerparty |

Nachdem unsere traditionelle Maitour am Donnerstag Opfer von Blitz, Donner und Regenschauern wurde, meldete sich heute die Sonne mit einem fulminanten Comeback zurück. Passend dazu verteile ich gerade die Einladungen zu meinem Geburtstag. Jaaa, die Fine wird 30 und wünscht sich eine Sommerparty ;)

Schon länger stand fest, dass ich unbedingt FlipFlops basteln will. Habe mich an der Vorlage von Dina orientiert, aber statt Designerklammern habe ich Blüten ausgestanzt und mit Briefklammern befestigt. Die Enden habe ich unter dem bunten Papier versteckt, ich wollte die Klammer nicht durch die ganze Karte stecken. Da mein Bastelschrank gut mit Papier und Karton bestückt ist, habe ich die Einladungen in vielen verschiedenen Farben gestaltet. Eine kleine Auswahl steckt hier im Körbchen.

FlipFlop Einladungen

 

Bis bald, Eure Fine

 

0

(Oster) ei ei ei Verpoorten…

Posted by fine on April 21, 2014 in Backen, Ostern |

Kurz vor Ostern habe ich mich bei Verpoorten um ein Produktpaket für Blogger beworben und an Gründonnerstag früh morgens kam dann auch schon völlig überraschend mein Paket mit drei verschiedenen Produkten hier an – samt Hinweis auf den Oster-Rezept-Wettbewerb, der am gleichen Tag endete.

Also nix wie in die Küche und den Eierlikör verbacken. Entstanden sind dabei (im wahrsten Sinne des Wortes) süße Osterküken mit Zuckerhäubchen mit Eierlikör und Deko aus Jelly Beans.

Guckt mal, da hat sich eins im Osternest bequem gemacht!

Verpoorten Küken

Das Rezept für diese österlichen Cupcakes findet ihr hier.

Ich wünsche euch frohe Osterfeiertage und viel Spaß beim Ostereier suchen!

Eure Fine

0

Meine erste Motivtorte mit Fondant…

Posted by fine on April 2, 2014 in Backen, Hochzeit |

…entstand am Sonntag in einem 7-stündigen Workshop und ich bin total begeistert! Da ich kein Marzipan mag, waren Festtagstorten nie so ganz mein Fall, aber mit diesem Zuckerüberzug komme selbst ich auf den Geschmack! Toll war, dass jede Teilnehmerin ganz ihr eigenes Ding machen konnte, Fondant einfärben in der Lieblingsfarbe, Förmchen und Ausstecher und alle möglichen Techniken ausprobieren.

In meinem Fall ist dann diese zart türkisfarbene Torte mit Frühlingsblüten entstanden – irgendwie tatsächlich farblich auf den Tortenbehälter abgestimmt, was – Ehrenwort – nicht meine Absicht war ;)

Motivtorte tuerkis

Da ich ja letztes Jahr das Torten dekorieren Abo von Herrn Fino geschenkt bekommen habe, bin ich jetzt voller Tatendrang die diversen Materialien auch mal für Torten einzusetzen und nicht nur Zuckerplätzchen zu dekorieren. Übrigens hält sich so ne Torte auch mal gut ne Woche im Kühlschrank (Bloß nicht abdecken!) – die Konditormeisterin, die den Workshop geleitet hat, muss es doch wissen, oder?!

So, ab geht’s ins Zumba Tortenkalorien abtrainieren!

Eure Fine

0

Cakepops

Posted by fine on März 29, 2014 in Backen |

… sind ja seit geraumer Zeit in aller Munde! Ich bin sicher, ihr habt diese köstlichen Minikuchen am Stiel auch schon gegessen. Allen, die sich aber bisher noch nicht gewagt haben selbst welche herzustellen, weil sie wie ich dachten, das wäre höhere Kunst, möchte ich an dieser Stelle Mut machen, es ist wirklich recht einfach!

Ich habe mich für die fixe Variante entschieden: fertigen Kuchenboden zerbröseln und Frischkäse untermischen. Für den besseren Geschmack habe ich beim ersten Mal Nuss-Nougat-Aufstrich druntergemischt – ihr wisst schon, den vom besseren Frühstück – aber wozu gibt es denn mittlerweile auch Schoko-Frischkäse von der lila Kuh…

Cakepops

Ein traumhaftes Frühlingswochenende wünscht euch

Eure Fine

0

Kleine Mäppchen für die Handtasche

Posted by fine on März 23, 2014 in Geschenke, Nähen |

Auch wenn ich fürchte, dass Eulen nun allmählich von Füchsen abgesetzt werden, so dürfen sie bei mir noch immer nicht fehlen. Für die kleinen Dinge, die Frau ständig bei sich tragen muss, aber in den Untiefen der Handtasche doch manchmal schwer zu finden sind, habe ich diese kleinen Mäppchen mit Reißverschluss genäht und damit schon einigen lieben Freundinnen eine Freude gemacht. Bei Tchibo gab es neulich Etiketten zum Einnähen, so weiß auch jeder dass diese Mäppchen “handmade” sind ;)

Mäppchen

 

Alles Liebe eure Fine

2

BlogCandy bei lady bird und Papierkult

Posted by fine on Februar 13, 2014 in Dies & Das |

Hier nur schnell ein Link zum BlogCandy von Stephanie.

Candy_Lady Bird

Und auch Heike feiert ihren ersten Bloggeburtstag mit einem Candy.

Und da ich momentan keine Karten gestalte, könnt ihr euch ja bei den beiden ein paar schöne Anregungen holen!

Eure Fine

Copyright © 2011-2014 Fines Firlefanz All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.2.4.1, from BuyNowShop.com.